Sonntag, 5. Mai 2013

16. Vorbereitungsseminar

G'Day ihr Lieben,

gestern und heute war ich in Bonn und hatte mein Vorbereitungsseminar für Australien. Insgesamt waren alle Austauschschüler von den Ländern Spanien, Neuseeland, Costa Rica und Südafrika da und wir hatten alle unsere Seminare parallel. Wir Australier waren alleine schon über 40 (ca. 30 nur in Queensland) und das ist extrem ungewöhnlich für Australien, denn normalerweise gibt es meistens nur ca.10 Teilnehmer bei AIFS für Australien! Trotzdem waren alle sehr nett. Nun aber zu dem Ablauf der zwei Tage:

Wir haben uns um 13.30 Uhr in der Jugendherberge getroffen und alle unsere T-shirts (unten zu sehen) und Pullover (auch unten zu sehen) bekommen. Dann hatten wir unseren ersten Vortrag, der ca. 2 Stunden gedauert hat. Die Zeit verging so schnell, weil das Tema wirklich interessant war! Dann sind die Etern nach Hause gefahren und wir waren alleine und haben mit Kennenlern- und Vorbereitungsspielen weiter gemacht. Die verrate ich euch allerdings aber nicht, da ja sonst die Spannung auf euer eigenes Seminar verloren geht. Abends haben wir dann noch gegessen und hatten dann für den Rest des Abends frei.

Am 2. Tag gab es um 8.00 Uhr Frühstück und dann haben wir wieder ein Seminar gehabt. Dort wurde dann nochmal viel wiederholt und auf alle Fragen eingegangen. Dann haben wir nochmal Mittag gegessen und dann war das Vorbereitungsseminar auch schon vorbei.

Meiner Meinung nach war das Seminar sehr hilfreich und interessant. Man hat viele neue Leute kennen gelernt und alle meine Fragen sind geklärt

AIFS- T-Shirt, Pullover und Namensschild