Dienstag, 4. Juni 2013

26. Ganz viel Post - Pre-Departure, Handbücher, Telefonkarte

G'Day ihr Lieben,

es gibt es ganz viele Neuigkeiten. Und zwar habe ich heute Post von meiner Organisation bekommen - Infobrief 4.1. In dem Brief waren Informationen + Daten für das Pre-Departure, Handbuch (für die Eltern &  für die Schüler)  und zwei Telefonkarten. Ich wollte heute mal näher drauf eingehen ;-).

Ich fange mal mit dem Pre-Departure an. Vielleicht fragt ihr Euch jetzt, was genau das ist? Pre- Departure ist eine Internetseite von dem EQI (Australische Schulbehörde),für Austauschschüler in Australien. AIFS hat allen Austauschschülern empfohlen einmal alles auf der Seite anzugucken, weil das EQI dies sehr schätzt und das einen guten Eindruck macht (das EQI kann auch prüfen, ob du schon auf der Seite warst).  Auf der Seite werden einem die Gewohnheiten der Australier gezeigt und somit die australische Kultur ein bisschen näher gebracht. Außerdem bekommt man noch viele weitere hilfreiche Tipps! Man kann zu jedem Thema, z.B. zum Abschied, zur Gastfamilie,etc. einen kleinen Text lesen und ihn anhören. Außerdem kann man auch immer kleine ,,Test'' zum Verständnis machen. Das macht die ganze Seite sehr abwechslungsreich und interessant.
In den Handbüchern stehen nochmal alle wichtigen Informationen, die auch von auf dem Vorbereitungsseminar besprochen wurden drin, wie .z.B. Visum, Versicherung, Gastfamilie, High School, etc. Das Handbuch ist jetzt nicht unbedingt meins, aber es sind trotzdem interessante Sachen darin zu finden. Außerdem hat meine Organisation zwei Telefonkarten mitgeschickt. Einmal eine Teliano und einmal eine CampusCardGlobal von CallCompany. Die Telefonkarten muss man nicht verpflichtend nutzen. Man kann auch in den Vertrag seiner Gastfamilie einsteigen, sich einen anderen Anbieter in Australien/ suchen, oder einfach seine deutsche Telefonkarte behalten. Das ist jedem selber überlassen. Ich habe vor über Telefon & Zahlungsmittel nochmal einen eigenen Post zu machen. Da werde ich dann auch beschrieben, wie ich die Sache mit dem Handy gelöst habe. Ich glaube das war es dann auch schon :-) Wenn ihr noch etwas wissen möchtet, dann schreibt mich doch einfach an ;-)