Samstag, 8. Juni 2013

27. Gastgeschenke

G'Day ihr Lieben,

heute wollte ich mal gerne einen Post über Gastgeschenke schreiben. Hier werde ich euch hauptsächlich
Tipps und Anregungen für eure Geschenke geben!
Wenn ihr schon eine Gastfamilie habt und die Gastgeschenke für sie kaufen möchtet, dann informiert euch doch am besten erstmal über die Vorlieben der einzelnen Familienmitglieder. Dann ist es nämlich einfacher etwas für jeden individuell zu finden. Als nächstes könnt ihr euch dann im Internet oder in eurer Stadt schlau machen, was es denn so alles passendes für eure zweite Familie geben würde. Wenn ihr noch keine Gastfamilie habt, aber schon Gastgeschenke kaufen wollt, weil ihr z.B. keine Zeit mehr zum warten habt, etc., dann solltet ihr euch hauptsächlich auf euer Heimatland/Heimatstadt beziehen, denn ihr wisst ja noch nicht, was eure zukünftige Gastfamilieso alles mag.



Typisch deutsch/ typische Gastgeschenke:
Gummibärchen . Kochbuch . Bierkrug . Landkarte . Fotobuch . Bilderband . Reiseführer . u.s.w.

Ihr könnt aber auch etwas selber machen. Wenn eure Gastmutter z.B. Kunst liebt, dann malt doch etwas für sie (z.B. Porträt). Das Geschenk ist dann sehr persönlich und die Gastfamilie sieht eure Mühe. Denkt dran! Es kommt nicht darauf an, wie viel ihr eurer Gastfamilie schenkt, sondern dass es von Herzen kommt!

Ich persönlich habe meiner Gastfamilie ein deutsches Kochbuch (auf englisch), eine CD mit deutschen Liedern, Karte mit Wörtern aus dem Ruhrpott und Süßigkeiten mitgebracht. 

Links für Gastgeschenke/ Ideen: 
Top 10 der Gastgeschenke | http://www.gastgeschenke.net/ | ausgetauscht.de