Donnerstag, 25. Juli 2013

42. Japanese Student (Shiho)

... English version...
G'Day ihr Lieben,

diese Woche hatten wir einen einwöchigen Austausch zwischen Australien und Japan. Wir haben auch eine Japanerin aufgenommen und ich bin für die ganze Woche ihr ,,Buddy''.

Am Sonntag (21.07.2013) haben wir meine japanische Gastschwester abgeholt.

Am Montag (22.07.2013) hatte sie dann ihren ersten Schultag hier auf der Atherton State High School. Morgens habe ich sie erstmal zu ihrer Gruppe (den anderen Austauschschülern aus Japan) gebracht und dann hatte ich erstmal einen normalen Schultag. In der ersten großen Pause habe ich mich dann wieder mit ihr getroffen und wir sind mit der ganzen Gruppe zum Deck unserer Schule gegangen und haben etwas gegessen, gequatscht, Fotos gemacht, und so weiter.


Am Dienstag (23.07.2013) sind wir erst zur Schule gegangen und hatten ganz normal Unterricht. Meine Gastschwester hatte erst, wie jeden Morgen Englisch und danach hatten wir Dance und Drama zusammen. Nach der Schule sind wir dann nach Hause gelaufen und haben zu Hause erstmal etwas gegessen (Japaner lieben Schokolade/ Nutella!). Als unsere Gastmutter von der Arbeit kam, ist sie mit uns zum nicht weit von Atherton entfernten Curtain Fig Tree gefahren. Das ist ein ganz seltener Baum und er ist wirklich wunderschön! Wir sind dann einmal um ihn herum gelaufen (er ist riesig) und dann auch schon weiter gefahren und zwar zum Hallorans Hill. Von ihm aus hat man eine wunderschöne Aussicht auf Atherton und die Berglandschaft. Am Abend hat meine Gastmama dann meine australische Gastschwester abgeholt und wir haben Pizza gegessen (die war richtig lecker! :-)). Dann haben wir noch Fernsehen geguckt und sind anschließend ins Bett gegangen.


Am Mittwoch (24.07.2013) sind wir dann wieder ganz normal morgens zur Schule gegangen. Ich habe dann meine Japanerin zu ihrer Gruppe gebracht und sie sind dann zu einer Exkursion im Regenwald gefahren. Ich hatte ganz normal Unterricht (ich wäre zu gerne mit zu der Exkursion gekommen :-)). Als ich sie dann wieder getroffen habe, sind wir zusammen in die Stadt gelaufen und in Crystal Caves - Atherton gegangen. Crystal Caves ist ein Museum, wo du verschiedenste Arten von Kristallen sehen kannst. Das war wirklich richitg schön an zu sehen! Von Dort aus sind wir dann zum Informationszentrum in Atherton gegangen und haben Souvenirs gekauft. Danach sind wir noch etwas einkaufen gegangen und unsere Gastmutter hat uns abgeholt. Wir haben dann etwas beim Chinesen bestellt und haben zu Hause alle zusammen gegessen.


Am Donnerstag (25.07.2013) war für mich der letze Tag mit meiner Austauschschülerin, weil ich ja das ganze Wochenende in Cairns verbringe. Morgens sind wir ganz normal zur Schule gegangen und ich hatte normalen Unterricht. Nach der Schule musste meine Japanische Gastschwester dann in der Schule bleiben und ich war ein wenig in der Stadt und habe ein paar Erledigungen gemacht. Am Abend bin ich dann mit meiner Gastmama und meiner Australischen Gastschwester wieder zur Schule gefahren und wir haben die Abschlussfeier mit den Japanern gehabt. Das hat wirklich Spaß gebracht! Ein paar Schüler von meiner High School haben für alle gekocht. Die Japaner haben ein Quiz vorbereitet, Spiele und einen wundervollen Tanz! Der Abend war wirklich fantastisch! Jetzt heißt es leider schon wieder Abschied nehmen ...




English
We had a Japanese Student who stayed with us for a whole week. I am her buddy for the week. 
We picked her up on Sunday (21st, July 2013). On Monday she had her first school day at Atherton State High School. First, she met her group and I had a normal school day. In the first break I met her and we went to the deck with the whole group. There, we ate, talked, took pictures, etc. On Tuesday we went to school. After school we went home and we drove with our hostmother to the curtain fig tree (big tree, which is very rare but really beautiful!) and after that to the Hallorans Hill. From there you can see whole Atherton and many mountains. At night we ate pizza, watched TV and we went to bed. On Wednesday we went to school and my japanese student had a trip to the rainforest (I just had normal school). After school I picked her up and we went down town to Crystal Caves - Atherton. The Caves were very lovely and it was just beautiful! Then, we went to the Information Centre in Atherton and bought some souvenirs for my student. At last we went to the supermarket and bought some staff like suncream, etc. Then our hostmother picked us up and we ate some chinese food. on Thursday we went to school. After school I went to town, because my student stayed at school. At night I went back to school with my hostmother and my hostsister. We celebrated the farewell party for our japanese students. We got food, they created a quiz, played games and danced for us! Is was a beautiful nigth! This was my last day with my student, because I am in Cairns for the whole weekend ... I will miss u .... Goodbye ...