Sonntag, 13. Oktober 2013

61. Handy, Computer & Kreditkarte (Geld) in Australien

G'Day ihr Lieben,

einige von euch stehen vielleicht gerade vor der Frage: Was ist mit meinem Handy im Auslandsjahr, soll ich meinen Computer mitnehmen und wie mache ich das mit dem Geld? Deswegen wollte ich euch gerne mal etwas über meine persönliche Meinung und Erfahrung mit meinem Handy und meiner Kreditkarte im Ausland erzählen.


Handy:
Ich habe einfach mein Handy aus Deutschland mitgenommen. Es war natürlich SIM-Lock frei. Als ich in Australien bei meiner Gastfamilie angekommen bin habe ich sie gefragt, welchen Anbieter sie benutzen und dann bin ich zu dem Shop gegangen (Telstra) und habe mir eine Prepaid Karte gekauft. So kann ich jeden Monat selber bestimmen, wie viel Geld ich vertelefonieren möchte und erlebe keine bösen Überraschungen, kann SMS schreiben (das machen die Aussies eig. nur, denn telefonieren ist zu teuer) und ins Internet gehen, bis mein Guthaben verbraucht ist.

Computer:
Also grundlegend würde ich sagen, dass man auf jeden Fall einen Computer mitnehmen sollte. Das erleichtert einem Schularbeiten, die am Computer gemacht werden müssen, man kann besseren und günstigen Kontakt zu seiner Familie halten (Skype) und ist nicht auf z.B. Gastfamilie oder Schule angewiesen. Wenn die Gastfamilie einem allerdings von Anfang an einen Computer für den eigenen Bedarf anbietet, dann würde ich keinen Computer von zu Hause mitnehmen. Stellt auch sicher, dass ihr Internet im Ausland habt, denn manchmal stellt die Gastfamilie einem das nicht zur Verfügung und man muss es sich selber Organisieren, was ziemlich teuer werden kann.

--> Mein Computer ist leider in Australien kaputt gegangen und seitdem habe ich dann auch nur den Schulcpmouter benutzt. Das war zwar manchmal ziemlich einschränkend, aber immerhin hatte ich einen Computer ;-) 

Kreditkarte - wirtschaften - Wie viel Geld?:
Wie der Titel schon sagt, benutze ich eine Kreditkarte und zwar von MasterCard. Die Karte hat wirklich viele Vorteile, denn ich kann sie an wirklich jedem Automaten benutzen. Ich habe die Karte von der Sparkasse aus Deutschland und ich habe ein Limit auf der Karte, was nicht überschritten werden kann. Wenn ich sie also verliere, dann kann nicht mehr als das Limit der Karte abgehoben werden. Außerdem kann ich 10x Geld abheben, ohne irgendwelche Kosten dadurch zu haben. Ich persönlich hebe einmal im Monat Geld ab und teile es mir dann für den gesamten Monat ein. Somit lernt man mit bahren Geld zu bezahlen und hat immer genau im Überblick, welche Summe an Geld man noch hat (das kann man nämlich nicht, wegen der Karte, an den Automaten in Australien nachschauen). Ich persönlich würde AUD$200.00 -$300.00 im Monat empfehlen, denn so lernt man mit seinem Geld zu wirtschaften. Wenn es nicht reicht, gibt es ja immer noch die Möglichkeit seine Eltern um etwas mehr zu bitten, oder wenn es zu viel ist es zur Seite zu legen ;-).


Ich hoffe ich konnte euch ein wenig hilfreich sein :-)
Wenn ihr noch Fragen habt, dann könnt ihr sie sehr gerne stellen ich beantworte sie immer gerne :-)!