Freitag, 18. Oktober 2013

62. Versprochen ist versprochen, Drama Assessment

G'Day ihr Lieben,

ich bin schon seit fast 4 Monaten in Australien und alles ist langsam aber gut zum Alltag geworden. Man hat feste Freunde gefunden, seine festen Aufgaben und ein zweites Leben. Es ist nicht mehr ungewohnt nicht deutsch zu sprechen oder eine Uniform tragen zu müssen, sondern eher ungewohnt deutsch zu hören oder sprechen zu müssen und in Alltagskleidung zur Schule zu kommen...

Ich genieße meine Zeit hier und ich bin dankbar für jeden Tag, den ich hier sein darf!

Wie dem auch sei. Diese Woche habe ich mit zwei Freundinnen einen Harry Potter Kuchen für meine ehemalige Gastschwester gebacken. Ich hatte ihr das seit langem versprochen und wollte mein Versprechen nicht brechen, denn versprochen ist versprochen. Unser Verhältnis ist eigentlich ganz gut, seitdem ich die Familien gewechselt habe. Da merkt man erst einmal, was für einen Unterschied es machen kann nur befreundet zu sein, oder zusammen im selben Haus zu leben!

Heute hatte ich mein Drama assessment. Und zwar musste meine Gruppe eine Szene aus dem Buch ,,The Crucible'' von Arthur Miller nachspielen. Das lief eigentlich ganz gut und ich bin mal gespannt, welche Note wir dafür bekommen! :-)