Freitag, 22. Mai 2015

Throwback: At the most nothern end of Australia!

G'Day ihr Lieben,  

ich komme meinem Führerschein immer näher, denn ich habe am 21.05.15 meine Theorieprüfung bestanden. - wenn euch die Prüfung auch noch bevor steht, dann macht euch nicht verrückt! Lernt einfach genug und dann funktioniert auch alles reibungslos! Bald steht dann auch schon die praktische Prüfung an und ich hoffe dass auch bei ihr alles glatt läuft. Es ist nicht mehr weit bis zu den Sommerferien und es stehen noch viele Messen, etc. von AIFS an.
 


Never give up 'til you get to the place you wanna be!

Bis zu der nördlichsten Spitze Australiens ist es ein ziemlich langer und steiniger weg, im wahrsten Sinne des Wortes! Ich kann mich noch daran erinnern, als wäre es erst gestern gewesen, dass wir in dem vollbesetzten Truck meines Gastvaters bis nach ,,The Tip of Australia'' gefahren sind. Zwei Wochen haben wir gebraucht um dorthin zu gelangen und mussten durch Hitzewellen, riesen Wasserlachen und tiefstes Outback fahren. Wir haben so viele typisch Australische Dinge erlebt und sind als Familie noch mehr zusammen gewachsen! Wir haben es zusammen bis zum nördlichsten Punkt geschafft und konnten unseren Teamgeist 1.000 Mal beweisen! Durch diese Reise konnte ich mein Traumland noch intensiver erleben- thanks so much for that to my Frosties!! <3 

Look up to the sky at night and you'll see something that warms up your heart.

Dieser Anblick. Abends. Am Ende der Welt... weit Weg von jeglicher Stadt lag Bamboo Station... Ich hatte zuvor noch nie so etwas schönes gesehen wie disen Himmel. Man konnte sogar die Milchstraße erkennen und die Ruhe der Wildnis gab dem ganzen noch eine besonderere Atmosphäre. Allein dieser Anblick hat die ganze Safari durch das Outback etwas ganz besonderes werden lassen!