Freitag, 4. Dezember 2015

♥♥9. Das Working Holiday Visum (subclass 417)

G'Day ihr Lieben,

damit ihr länger als drei Monate in Australien als Work&Traveller leben und arbeiten dürft, braucht ihr ein Visum, das Working Holiday Visum (subclass 417) ,und müsst die Staatsbürgerschaft in einem der folgenden Ländern besitzen: Deutschland, Belgien, Kanada, Dänemark, Frankreich, Großbritannien, Schweden, Norwegen, Niederlande, Italien, Finnland, Irland, (HKSAR) China, Japan, Malta, Taiwan, Cypern, Estland, Südkorea. Außerem müsst ihr zwischen 18-31 Jahren alt sein. Um zu dem Visum zu gelangen könnt ihr auf den obigen Link klicken.

Bitte nicht mit dem Work and Holiday Visum (subclass 462) verwechseln, denn das ist nicht für Bürger mit deutscher Staatsbürgerschaft zugelassen, sondern nur für Leute, die aus: Argentinien, Bangladesh, Chile, China, Indonesien, Malaysia, Polen, Portugal, Spanien, Thailand, Türkei, USA, Uruguay kommen und die jeweilige Staatsbürgerschaft besitzen. Darum werde ich auch nicht näher auf dieses Visum eingehen.
Um zu diesem Visum zu gelangen und mehr Informationen  zu erfahren, könnt ihr hier klicken. 

Für beide Visa braucht ihr einen ImmiAccount um euch bewerben zu können. Dieser dient einfach dazu, euch eine gute Verwaltung und Übersicht über euren Visum Status zu ermöglichen. Um zu der Anmeldung zu gelangen, könnt ihr hier klicken: (ImmiAcoount). Außerdem braucht ihr einen gültigen Reisepass und eine Kreditkarte um euch bewerben zu können.
Die nicht aufgelisteten Länder haben kein Abkommen mit dem australischen Staat getroffen. Deren Staatsbürger können somit nicht mit den oben genannten Visa in das Land einreisen.

Was muss ich noch, außer der Staatsbürgerschaft und dem Alter beachten, wenn ich das Working Holiday Visum genehmigt bekommen möchte? 
  • Du darfst vorher nicht mit dem Work and Holiday Visum (subclass 462) eingereist sein. 
  • Du musst einen gültigen Reisepass eines Landes besitzen, dass oben aufgezählt ist.
  • Du musst ein ehrlicher Besucher sein, der in Australien Urlaub erleben möchte.
  • Du musst genug Geld vorweisen können, um in Australien leben zu können (ca. AUD 5000 (ca. 3500€))
  • Du musst genug Geld besitzen um am Ende deines Aufenthalts ein Rückflugticket buchen zu können. 
  • Du darfst während des gesamten Aufenthalts in Australien keine von dir abhängigen Kinder haben
  • Du darfst keine Vorstrafen haben

Was muss ich beachten wenn ich das Visum beantrage?
Man kann das Visum nur einmal in seinem Leben beantragen und muss, nachdem es genehmigt wurde innerhalb von einem Jahr eingereist sein. Ab diesem Zeitpunkt ist es dann für ein Jahr gültig.

Was darf ich mit dem Visum machen?
Mit dem Working Holiday Visum darfst du bis zu 12 Monaten in Australien bleiben, 6 Monate bei dem gleichen Arbeitsgeber arbeiten und bis zu vier Monate studieren. Außerdem darfst du Australien in dem Jahr so oft, wie du möchtest verlassen und wieder einreisen.
 Hier findet ihr alle Informationen von dem Australian Government zu dem Visum. 


Wie und wann ich mein Working Holiday Vium beantragt habe:
Ich habe mein Visum bereits im September 2015 beantragt. Dazu habe ich mir einen ImmiAccount auf der Webseite von dem Australian Government eingerichtet und anschließend die Bewerbungsunterlagen für das gewünschte Visum rausgesucht. Nachdem ich alles ausgefüllt, und es gefühlte 3000 Mal nach der Richtigkeit überprüft hatte habe ich es dann abgeschickt. Ich brauchte einen gültigen Reisepass und eine Kreditkarte. Mit dieser musste ich die Bearbeitungsgebühren von AUD 444,75 (ca. 300€) direkt bezahlen. Nach noch nicht einmal zehn Minuten habe ich dann die Bestätigung meines Visums von der Australischen Behörde bekommen.
Im Vergleich zu dem Visum, was ich 2013 für den High School Aufenthalt ausfüllen musste, war das Working Holiday Visum wirklich viel unkomplizierter, also keine Panik! :-)

Wenn ihr Probleme oder Fragen zu der Beantragung habt, ist dieses Video sehr hilfreich:

Quellen: 
http://www.border.gov.au/
http://www.working-holiday-visum.de/index.html
http://www.work-and-traveller.de/visum#visum-australien
https://vimeo.com/122081353


Ich hoffe ich konnte euch das Visum ein bisschen vorstellen.
Bei weiteren Fragen oder Postwünschen, könnt ihr gerne einen Kommentar hinterlassen, oder mich persönlich anschreiben.