Donnerstag, 25. Februar 2016

♥♥10. Hinflug (STA Travel, AIFS Points)

G'Day ihr Lieben,

Unterlagen von STA- Travel inkl. Presente
ich habe mich jetzt schon ein Weilchen nicht mehr bei euch gemeldet, aber meine Reiseplanung ist gut voran geschritten. In diesem Post geht es um den Hinflug nach Australien, und wie ich ihn organisiert, bzw, finanziert habe. Zuerst solltet ihr wissen, dass ich den Flug relativ schnell nach der Bestätigung von meinem Visum im letzten Jahr gebucht habe, und zwar am 22.10.2015, weil ich sicher gehen wollte, dass ich noch einen Flug in dem Reisezeitraum bekommein dem ich einreisen muss (für mehr Informationen siehe hier). Das ist jetzt schon eine Weile her, aber ich versuche alles so gut wie möglich wiederzugeben.

Bevor ich den Flug in einem Reisebüro gebucht habe, habe ich erstmal die Preise über einen längeren Zeitraum hinweg beobachtet und zwischen den verschiedenen Airlines verglichen. Da ich wirklich nicht so gerne fliege und ein bisschen Angst habe, kamen für mich für die Fluggesellschaften Qantas und Emirates in frage, mit denen ich damals auch schon nach Australien geflogen bin und sehr zufreiden war. Der Service war wiklich super und der Flug wurde so angenehm wie nur möglich gestaltet. Qantas und Emirates kooperieren miteinander, also war es relativ leicht einen Flug zu finden. Dann habe ich mich im Internet umgeschaut und habe von vielen STA Travel als Reisebüro empfohlen bekommen. Die haben Büros weltweit und eines von ihnen ist nicht weit entfernt von meinem Zuhause. Also habe ich mir online einen Termin geholt (für den ich einen 30€ Sofortrabatt bekommen habe) und bin mit meinem Papa zusammen ins Büro gefahren. Dort mussten wir dann auch nicht lange warten bis wir drangekommen sind. Das Büro ist zwar ziemlich überschaubar, aber dafür sehr persönlich! Man bekommt sogar seine eigene Beraterin, die man immer erreichen kann, wenn man etwas braucht. Sie hat sich dann auch wirklich super viel Zeit für uns genommen und war super cool drauf!  Nachdem wir gemeinsam die Flugmöglichkeiten durchgegangen waren,  habe ich mich letztendlich für einen Flug am 07. Juli 2016 entschieden.

Dieser geht von FRANKFURT(FRA) nach DUBAI(DXB) von dort aus nach SYDNEY(SYD) und zuletzt nach CAIRNS(CNS). Ich fliege die langen Strecken mit Emirates und die ,,Kurzstrecke'' von Sydney nach Cairns mit Jetstar. Mein Flug startet außerdem Abends, was ich super gut finde, weil ich dann besser schlafen kann und ich die Überbrückungszeiten an den Flughäfen sind ziemlich gering gehalten. Nur in Sydney darf ich dann ein bisschen länger warten, was ich aber echt schön finde, weil ich dann ja schon den Flugafen verlassen darf. Mal sehen, was ich dann genau in dieser Zeit unternehmen kann :-)). Jetzt heißt es abwarten und hoffen, dass der große Airbus nicht ganz zu voll ist, damit man sich auch hinlegen kann :-D.

Anschließend habe ich dann noch Reisehinweise speziell für Australien bekommen und auch gleichzeitig die Reiserücktritts- Versicherung gebucht, was ich in diesem Post nicht speziell thematisieren werde (wenn es dazu allerdings Fragen gibt, könnt ihr sie gerne stellen und ich werde sie beantworten). Diese hat mich einmalig 52€ gekostet, und dann wären wir auch schon bei dem Thema Kosten angelangt.
Ein Flug nach Australien ist nicht gerade sehr günstig, und da man keinen Flug im Voraus buchen kann, habe ich mich dafür entschieden Hin- und Rückflug jeweils einzeln zu buchen (ansonsten wäre mir das zu lästig, den Flug immer wieder umbuchen zu müssen...).

Der Hinflug (FRA-DXB-SYD-CNS) hat 968,21€ gekostet. Davon sind dann -30€ abgezogen worden, da ich vorher einen Termin vereinbart habe (das war eine besondere Aktion von STA Travel), also musste ich noch 938,21€ bezahlen. Diese habe ich dann von meinem gesparten Geld genommen.
Allerdings habe ich bei AIFS als Returnee genug Punkte sammeln können, da ich auf vielen Messen, etc. war, sodass ich einen Rabatt von -400€ von ihnen auf einen Flug bekommen habe. Somit konnte ich diesen Rabatt erneut mit der bezahlten Summe berechnen und habe letztendlich 568,21€ für den Hinflug nach Australien, CNS bezahlt.


Mein Tipp:
Wenn ihr die Möglichkeit habt Rabatte zu bekommen, dann nutzt sie auch. Ich konnte über 400€ sparen und somit meine Reisekasse wirklich entlasten!! Und das durch Veranstaltungen mit AIFS, die mir wirklich sehr viel Spaß gemacht haben (hier geht es zu einer der Veranstaltungen, über die ich euch geschrieben habe)!